Niedrigzins lässt Bedarf nach Alternativen wachsen –
DSS Vermögensverwaltung bietet sie

Wer darauf gehofft hat, dass die Zeiten der Dauer-Niedrigzinsen demnächst ein Ende haben, dürfte laut Finanzexperten wieder einmal enttäuscht werden. Laut dem Handelsblatt geht die Tendenz in Moment eher dahin, dass die EZB den Leitzins nicht vor 2018 anheben wird – möglicherweise sogar noch später. Die Meldung ließ viele, die die Investition in eine Immobilie planen, aufhorchen.

Die Baugeldzinsen steigen wieder, hieß es, angeblich ablesbar an den Indizes der FMH Finanzberatung. Doch auf den zweiten Blick sah die Sache schon ganz anders aus: Die Rede war nämlich von Veränderungen an der zweiten Stelle hinter dem Komma. Genauer gesagt stieg der Index für Hypothekenkredite mit 15 Jahren Zinsbindung von 1,50 Prozent auf 1,54 Prozent.

Das mögen gute Nachrichten für zukünftige Häuslebauer sein, für Sparer und alle, die ihr Geld gerne gewinnbringend anlegen möchten, waren sie eher ein Schlag ins Gesicht. Schon seit Jahren hält die EZB die Zinsen auf einem historisch niedrigen Niveau. Das gute alte Sparbuch, an dem gerade die Deutschen so hartnäckig festhalten, wirft also praktisch keine Zinsen ab und wer bei seiner Hausbank vorstellig wird, um das zu ändern, erntet häufig nur ein Schulterzucken.

DSS Vermögensverwaltung: Fondsanlagen
als rentierliche Zukunftsinvestition

Kapitalanleger sind dazu angehalten, sich nicht mehr auf ihre Hausbank zu verlassen, sondern stattdessen nach Investitionsalternativen zu suchen, in denen das Geld für die eigene Absicherung arbeitet. Als gleichermaßen sichere wie ertragreiche Investitionsstrategie haben sich die Immobilienfonds der DSS Vermögensberatung mit Sitz in München erwiesen. Das Unternehmen berät über zuverlässige Partner und sorgt auf diese Weise für einen stabilen Investitionsmix, der zinsgebundene Kapitalanlagen um Längen übertrifft.

Finanzexperten sind überzeugt, dass die schwache Konjunktur- und Inflationsentwicklung im europäischen Raum bis auf Weiteres dafür sorgen wird, dass die Zinsen im Keller bleiben. 2018 endet die Amtszeit von EZB-Chef Mario Draghi und was bzw. wer danach kommt, darüber lässt sich im Moment nur spekulieren. Kaum jemand geht jedoch in Expertenkreisen davon aus, dass es in absehbarer Zeit eine wirklich spürbare Zinsentwicklung nach oben geben wird.

Die niedrigen Zinsen sind eine direkte Folge der Finanzkrise. Die EZB möchte auf diesem Weg die Kreditvergabe und die Inflationsrate ankurbeln. Im Prinzip ein sinnvoller Ansatz, wären da nicht die vielen kleinen Sparer, die mangels Zinsen um ihr Geld fürchten. Vielerorts spricht man bereits von einer schleichenden „Enteignung“. Was bleibt also Menschen mit kleineren und mittleren Vermögen, die ihr Geld gerne gewinnbringend anlegen möchte, aber allzu große Risiken scheuern?

DSS Vermögensverwaltung setzt
auf intelligente Kapitalstreuung

Die meisten Deutschen wünschen sich gerade in Krisenzeiten verlässliche Partner in Fragen der Geldanlage. Sie brauchen Experten, die sich in den Märkten auskennen und ihre Kunden kompetent beraten. Ein Großteil der Anleger setzt lieber auf langfristige, verhältnismäßig sichere Sparpläne als auf riskante, spekulative Investitionsmöglichkeiten mit ungewissem Ausgang. Die DSS Vermögensverwaltung ermöglicht ihren Kunden die Investition in ein diversifiziertes Portfolio. Es setzt sich aus unterschiedlichen Finanzprodukten aus verschiedenen Wirtschafts- und Industriezweigen zusammen. Unvorhersehbaren Marktentwicklungen wirkt diese Strategie gezielt entgegen, da sich einzelne Trends leicht ausgleichen lassen.

Das Privatvermögen wird somit nicht riskiert, dennoch profitiert der Anleger von den Renditen, die um einiges höher ausfallen als der aktuelle Sparzins der Bankprodukte. Die Partner der DSS Vermögensverwaltung verfügen über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Kapitalanlagen und lassen sich nicht von kurzfristigen Trends blenden. Im Gegensatz zum einzelnen Anleger verfügen sie nicht nur über das nötige Know-how, sondern auch über den Zugang zu allen Anlageklassen. Dadurch ist es auch dem Finanz-Laien möglich, von den Erfahrungen und der Kompetenz von Experten zu profitieren und mit deren Unterstützung erfolgreiche Investments zu tätigen.

Aktuelle Meldungen und Informationen rund um die DSS AG finden Sie unter www.dssvermoegensverwaltung.org.