Anlagestrategien mit hohem Sicherheitsfaktor: Diversifizierte Immobilienfonds der DSS AG

Immobilienfonds gewinnen immer mehr an Bedeutung. Die attraktive Marktsituation mit steigender Nachfrage und entsprechend wachsenden Preisen feuert den Immobilienboom weiter an. Vorteile ziehen daraus vor allem die Anleger der DSS Vermögensverwaltung AG: Durch clever diversifizierte Fondsportfolien schafft sie verlässliche und langfristig rentierliche Anlagemöglichkeiten für die private Altersvorsorge.

Wenn es um die Altersvorsorge geht, zählt vor allem Sicherheit

Wer heute kleinere oder auch größere Summe seines angesparten Kapitals in Fonds anlegt, um seine finanzielle Versorgung im Alter zu verbessern, möchte in erster Linie auf ein sicheres Produkt setzen. Gerade in Zeiten, in denen Rentenlücke und Altersarmut Schlagworte sind, die immer wieder auftauchen, zählen renditestarke Investments mit einem gleichzeitig hohen Grad an Verlässlichkeit. Es ist heute wichtiger denn je, sich aktiv auf geringe Renteneinnahmen vorzubereiten, statt auf überholte Sparmethoden zu setzen. Denn sie verschlingen mehr Geld, als sie erbringen. Deshalb empfiehlt DSS die Geldanlage in Fonds – je früher investiert wird, desto länger hat das Kapital Zeit zu arbeiten und sich zu vermehren. Mit der Strategie der DSS Vermögensverwaltung erreichen Anleger genau das: Durch stabile Immobilienfonds, gepaart mit weiteren Assetklassen, entstehen Fondsportfolien, die auch über Jahre hinweg solide Renditen abwerfen.

Diversifikation – auch bei Immobilienfonds

Für Geldanlagen in Form von Fonds gilt immer: Eine breite Streuung ist das A und O. Wer gezielt auf einzelne Aktien oder Fonds setzt, kann einen Kurseinbruch nicht ausgleichen und verliert im schlimmste Fall viel Geld. Denn auch, wenn einzelne Fonds gute Prognosen erhalten, müssen diese nicht zwingend eintreten. Sinnvoller ist es, zu diversifizieren und das Kapital in verschiedene Assets fließen zu lassen.

Insbesondere bei Immobilienfonds besteht die Möglichkeit, auch auf mehrere Immobilientypen zu setzen, zum Beispiel auf Bürogebäude und Hotels. Auf diese Weise wird das Vermögen nicht nur in verschiedenen Assetklassen, sondern auch innerhalb der Immobilienfonds gestreut, um eine sichere Basis zu bilden.

Die DSS Vermögensverwaltung weiß: Sicherheit und hohe Rendite passen zusammen

Oftmals herrscht bei Anlegern – gerade bei Laien, die sich bisher noch nicht mit dem Thema beschäftigt haben – die Annahme, dass eine hohe Rendite immer mit einem hohen Risiko verbunden sein muss. Die DSS AG möchte ihre Kunden vom Gegenteil überzeugen. Natürlich sind sehr risikoreiche Fonds in der Regel auch mit großen Renditechancen verbunden. Aber durch die richtige Strategie mit intelligenter Streuung finden sich auch für Anleger mit hohem Sicherheitsbedürfnis Fondskombinationen, die sich rentieren und die dennoch stabile Werte aufweisen.

Beim persönlichen Beratungsgespräch werden genau diese Faktoren erörtert: Wie wichtig ist die Sicherheit des Kapitals? Welcher Gewinn soll bis wann erreicht werden? Soll das gesamte Kapital fest angelegt werden oder soll ein Teil kurzfristig verfügbar sein? Die DSS Vermögensverwaltung nimmt sich Zeit für jedes einzelne Kundenanliegen, um maßgeschneiderte Lösungen für langfristige Zufriedenheit zu entwickeln.